Zum Inhalt springen Zur Navigation springen

Angebote

Führung der Jugendarbeit

Der Verein Jugendwerk übernimmt im Auftrag von Einwohner- und Kirchgemeinden die Führung der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Als Grundlage der Zusammenarbeit dienen gemeinsam erarbeitete Zielsetzungen und Indikatoren mit entsprechenden Leistungsverträgen. Die Anschlussgemeinden profitieren von einer professionellen Führung der lokalen Jugendarbeit, einem zeitgemässem Konzept, dem grossen Material- und Ideenpool des Jugendwerks sowie klaren Strukturen und Ansprechpartnern. Professionelle Kinder- und Jugendarbeit nach dem Arbeitsmodell des  Jugendwerks bedeutet, Verantwortung für konstruktive Rahmenbedingungen bei der Freizeitgestaltung von jungen Menschen zu übernehmen.

Analysen und Konzeptentwicklung

Das Jugendwerk unterstützt Gemeinden und Organisationen im Bereich der Situationsanalyse und bietet Unterstützung bei der Erarbeitung von Zielsetzungen für die Kinder- und Jugendarbeit. Um wirkliche Veränderung zu erzielen sind zwei Schritte besonders wichtig:

1) Eine Analyse der Ausgangslage
2) Eine Definition des Ziels, das erreicht werden soll

Beratung

Es gibt Gemeinden, bei welchen aufgrund ihrer Grösse, ihrer Geografie oder der Finanzkraft, die Schaffung einer Teilzeitstelle in der Jugendarbeit nicht möglich ist. Allenfalls existiert aber ein engagiertes Jugendtreffteam oder eine aktive Freiwilligengruppen für Angebote wie Ferienaktivitäten. In solchen Situationen kann die Motivation und die Wirkung des Freiwilligenteams durch ein unterstützendes Mandat durch das Jugendwerk gesteigert werden.